zigarren rosenheim

Der Zigarren-Raucher in Rosenheim

Die Zigarre – ein altes Kulturgut und Genussmittel. Als Christoph Kolumbus 1492 auf Kuba landete, sah er die ersten Menschen mit Zigarren. Natürlich waren diese Zigarren eher unförmige Tabak-Bündel, die von den Taino-Indianern Kubas seinerzeit geraucht wurden. Diese Tabak-Bündel hatten noch sehr wenig mit den heutigen Zigarren zu tun. Auch heute noch kommen die bekanntesten und besten Zigarren aus Kuba, mittlerweile gibt es aber auch genügend andere Länder, wie die Dominikanische Republik, Honduras, Nicaragua und Mexiko, die hervorragende Zigarren produzieren. In den als Tabak-Produzenten weniger bekannten Ländern wie Italien, Indonesien und den kanarischen Inseln werden aber auch sehr interessante Tabake produziert.

Artikel-Kategorie: 
News