Vintage Ledersessel: Ein Trend von gestern & heute

Vintage Ledersessel im Chesterfield Design

Vintage Ledersessel: Ein Trend von gestern & heute

Vintage. Dieser Trend ist heutzutage wohl jedem ein Begriff, egal ob für Mode oder Möbel.  Aber was genau macht diesen Hype aus? Als Vintage werden zunächst Gegenstände eines älteren Jahrgangs (typischerweise aus den 20er bis 80er Jahren) bezeichnet, mit denen eine bestimmte Wertigkeit verbunden wird.

Besonders in der Möbelbranche gewinnt dieser Look immer mehr an Bedeutung: Ledersessel beispielsweise werden en masse mit dem Charme des Vergangenen versehen, wobei hier die Unterscheidung zwischen echten Vintage-Stücken und auf alt getrimmtem Mobiliar wichtig ist.

 Unter https://www.ledermoebel-vintage.de/produkt-kategorie/ledersessel/ kann man eine große Auswahl an handgefertigten Ledersesseln mit Vintage-Charakter begutachten. Das Besondere ist hier die Mischung aus dem klassischen, qualitativen Lederlook und modernen Komponenten wie Edelstahlelementen.

Vintage Möbel für Ihr Zuhause

Wer seine Räumlichkeiten mit zeitlosem Design und Qualität veredeln will, ist mit Vintage Ledermöbeln gut bedient. Egal ob Cognacbraun, Arabica, Cigar, Weiß, Schwarz oder in ausgefallenen Farben wie Rot, Blau und Grün. Ledersessel gibt es in den verschiedensten Variationen. Auch diverse Stilarten stehen dabei zur Auswahl: Sei es Wildlederoptik oder der berühmte Chesterfield Look.

Was sind Chesterfield Möbel?

„Chesterfield“ zeichnet sich durch seine einmalige, aus England stammende Fertigung aus: Leder wird dabei in einem charakteristischen Rautenmuster in Falten gelegt und mit Metall- oder Lederknöpfen am Rahmen befestigt. Bei der Beschreibung hat wohl jeder direkt ein Bild im Kopf, denn der Look ist ein echter Evergreen.

Chesterfield gibt es für jegliche Arten von Möbeln: Egal ob Sessel, Lounge, Couch, Sofa oder Clubsessel. Unter https://www.ledermoebel-vintage.de/produkt-kategorie/chesterfield-moebel/ gibt es eine große Auswahl zu bestaunen, einsetzbar sowohl als Büromöbel als auch als Hingucker für Bar oder Club.

Der Vintage Look verbreitet dabei nicht nur eine Wohlfühlatmosphäre, sondern ist auch ein gemütliches Accessoire, das zum Entspannen verführt.

Old but gold …

… ist das Motto von Vintage Ledersesseln, wenn es um Qualität geht. Sie werten dank hochwertigem Material in Form von Echtleder und Verarbeitung per Handarbeit jedes Ambiente auf. Beabsichtigte Gebrauchsspuren sind dabei kein Qualitätsmangel, sondern tragen zur Einzigartigkeit jedes Möbelstücks sowie zur antiken Optik bei.

Ein weiterer Vorteil von Vintage Ledersesseln ist, dass man ihnen ihren Preis und ihre Hochwertigkeit sofort ansieht. Daher ist es wichtig, die kostbaren Stücke auch richtig zu pflegen, um dieses Erscheinungsbild zu wahren. Denn Vintage Ledersessel sind Stücke fürs Leben: Dank ihrem klassischen Stil kommen sie nicht aus der Mode, verfallen aufgrund ihrer guten Verarbeitung nicht und sind somit eine lohnende Anschaffung.        

Der Trend zu Vintage Möbeln dauert seit Jahren an und ein Ende ist nicht in Sicht. Angesichts der vielen Vorteile von Möbeln im Vintagestil ist das auch kein Wunder: Die hohe Qualität und das einladende sowie vielseitige Design verleihen jedem Raum eine außergewöhnliche Atmosphäre und heben die Wertigkeit des gesamten Zimmers ungemein.

Artikel-Kategorie: 
Wohnen und Garten
Bewertungen: 54
Bewertung des Beitrags - Stimmen Sie ab