Kreuzfahrten buchen: Für jeden gibt es 2015 die passende Schiffsreise

Kreuzfahrten erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Alleine 2014 haben rund 1,7 Millionen Deutsche eine See-Kreuzfahrt gebucht. Dies ist eine Steigerung von rund 10% zum Vorjahr. Wer sich für eine solche Schiffsreise interessiert, hat natürlich auch immer die Kosten im Auge. Je nach Reiseziel und -dauer spielt auch die Schiffsausstattung eine wichtige Rolle. Darüber hinaus können an Bord viele Leistungen dazu gebucht werden.

 

Beliebte Ziele für Kreuzfahrten 2015

Das Angebot an Kreuzfahrten ist 2015 sehr groß. Generell unterscheidet die Branche zwischen Seekreuzfahrten und Flusskreuzfahrten. Beide Varianten bieten diverse Vorteile. So können per Flusskreuzfahrt in sehr kurzer Zeit verschiedenste Städte entlang des jeweiligen Flusses angesteuert werden. Donaukreuzfahrten zählen dabei zu den absoluten Favoriten. Gleiches gilt für eine Schiffsreise auf dem Rhein.

 

Mit den schwimmenden Hotels auf große Reise gehen

Ein eindeutiger Trend geht dahin, die Kreuzfahrt auf einem der zahlreichen Luxusschiffe zu verbringen. Die schwimmenden Hotels sind dabei mit allem ausgestattet, was das Kreuzfahrerherz begehrt. Beliebte Reiseziele stellen die Karibik und das Mittelmeer dar. Relativ neu sind hingegen Kreuzfahrten, die die Vereinigten Arabischen Emirate ansteuern. Die Größe der Schiffe ist dabei besonders beeindruckend. Große Reedereien wie MSC oder AIDA übertrumpfen sich regelmäßig mit neuen und noch luxuriöseren Schiffen. Viele davon werden übrigens in der Meyer Werft in Papenburg gebaut. Das Ausdocken über die Ems lockt regelmäßig viele Tausende Besucher entlang des Flusses an. An Bord der Schiffe gibt es ein überdurchschnittlich großes Freizeit- und Entertainmentprogramm. Reisende sollten dabei beachten, dass diverse Angebote nicht im Reisepreis enthalten sind und daher zusätzlich gebucht werden müssen. Bei der Reisekostenkalkulation sollte dies stets beachtet werden.

 

Themenkreuzfahrten bieten verschiedenen Zielgruppen besondere Attraktionen

Wer meint, dass Kreuzfahrten generell nur von älteren Menschen unternommen werden, liegt eindeutig falsch. Die Reiseveranstalter und Reedereien bieten nämlich mittlerweile sogenannte Themenkreuzfahrten an, die sich auf eine ganz bestimmte Zielgruppe konzentrieren. Ein bekanntes Beispiel hierfür ist die Heavy Metall Kreuzfahrt quer der durch die Karibik, die auch medial bereits für viel Aufsehen gesorgt hat. Familien mit Kindern dürfen sich zudem auf Kreuzfahrten freuen, die spezielle Kinderprogramme im Angebot haben. Themenkreuzfahrten können schnell und einfach über ein spezialisiertes Kreuzfahrten Reisebüro gebucht werden. Hier gilt in der Regel: Wer sich früh für eine Kreuzfahrt entscheidet, kann dank diverser Rabatte sehr viel Geld sparen. Dies gilt ebenfalls für Schiffsreisen, die in der Nebensaison stattfinden.

 

Kurzkreuzfahrten sind für Einsteiger sehr gut geeignet und besonders günstig

Gerade Einsteiger sollten zu Beginn eher kleinere Kreuzfahrten unternehmen, da diese in der Regel nur wenige Tage dauern. So können Interessierte sehr gut testen ob Schiffsreisen überhaupt etwas für sie sind. Ein Klassiker ist in diesem Zusammenhang sicherlich die Ostseekreuzfahrt, die von Kiel aus über Oslo und Kopenhagen wieder zurück zum Kieler Hafen führt. Die Reise dauert vier Tage und ist auch preislich gesehen ein interessantes Angebot.

Fazit: Die Zahlen zeigen, dass Kreuzfahrten stetig populärer werden. Die Auswahl an Schiffsreisen ist mittlerweile sehr groß und vielseitig, sodass verschiedenste Zielgruppen eine passende Kreuzfahrt buchen können. Wer sich früh entscheidet, profitiert in der Regel von günstigeren Preisen und vielen kostenlosen Zusatzleistungen.

 

Weitere Informationen hierzu gibt es unter kreuzfahrten-reisebüro.de.

Artikel-Kategorie: 
Leben und Freizeit
Tagliste: 
urlaub reise Kreuzfahrt
Bewertungen: 208
Bewertung des Beitrags - Stimmen Sie ab