Die Arbeit eines Ghostwriters

Sach- und Werbetexte

Hinter Texten, welche ein bestimmtes Produkt beschreiben sollen, steht in den meisten Fällen nicht die herstellende Firma. Vielmehr werden die Aufträge an freie Mitarbeiter delegiert, welche über entsprechende Kenntnisse im jeweiligen Themengebiet verfügen. Auch allgemeine Texte, welche beispielsweise ihre Veröffentlichung im Internet finden, werden sehr häufig von Ghostwriter verfasst. Diese Praxis ist nicht neu, und hat sich schon über Jahrhunderte bewährt. 

Drehbücher

Hinter vielen Drehbüchern steckt oft nicht der eigentliche Regisseur. Oftmals steht nicht nur ein, sondern gleich mehrere Autoren hinter dem jeweiligen Werk. Diese haben dann in gemeinsamer Arbeit den Text verfasst. Auch Theaterstücke können von Ghostwritern geschrieben worden sein. Eines der berühmtesten Beispiele sind die sich um William Shakespeare rankenden Gerüchte, dass dieser seine Werke nicht selbst verfasst haben soll. Einen Beweis hierfür gibt es natürlich nicht. 

Memoiren

Die eigenen Memoiren schreiben, kann ziemlich aufwendig sein. Daher lassen viele Diese, von einen professionellen Schreiber verfassen. Viele haben auch nicht das Talent, die eigene Lebensgeschichte in Worte zu fassen. Die Memoiren von Ghostwritern verfassen zu lassen, hat ebenfalls eine lange Tradition. Schon viele berühmte Persönlichkeiten der Vergangenheit haben auf diese Möglichkeit zurückgegriffen. Allerdings sollte man hierbei den jeweiligen Ghostwriter genau auswählen, damit alles auch so erzählt wird, wie es wirklich war. 

Politische Schriften

Hinter vielen politischen Schriften stecken fremde Autoren. Kaum ein Politiker verfasst heute seine Reden noch selbst und viele Pamphlete werden von bezahlten Schreibern zu Papier gebracht. Hierbei werden lediglich die Rahmenvorgaben gemacht, und der Autor setzt diese in einem flüssigen Text um. Auch Gewerkschaften oder große Verbände jeder Art, greifen auf diese Methode zurück. 

Ratgeber

Hier trennt sich die Spreu vom Weizen, denn viele Ratgeber wurden von einer fremden Feder verfasst. Hierzu werden Autoren gesucht, welche spezielle Kenntnisse auf dem jeweiligen Gebiet haben. Diese folgen dann lediglich der vorgegebenen Struktur. Gerade bei allgemeinen medizinischen Ratgebern ist dies oft der Fall, den meist wird bei solchen Werken der Autor nicht einmal angegeben. 

Ghostwriter haben eine immense Bedeutung. Gerade in einem Zeitalter, in dem durch Medien wie das Internet unzählige Texte benötigt werden, haben Ghostwriter Hochkonjunktur. In einigen wenigen Fällen werden gar ganze Romane von ihnen geschrieben. Der Beruf Ghostwriter ist noch lange ad acta zu legen.